E-mail: osterhofen@zv-niederbayern.bayern.de
Zuchtverband auf Facbeook
Telefon: 09932/40-255-10

Zuchtverband für Fleckvieh

in Niederbayern

Großviehmarkt

Vor der Versteigerung der einzelnen Kategorien können auch per Telefon Kaufaufträge abgegeben werden.

  
Gesundheitskontrolle und Überwachung: Veterinäramt Deggendorf
Zeiteinteilung:
ab 07:30 - 10:30 Uhr
Auftrieb
11:00 Uhr Körung der Bullen
Bewertung der Kalbinnen und Kühe zeitgleich mit dem Auftrieb, vor dem Einstellen in den Stall
12:00 Uhr Versteigerungsbeginn der Bullen, Jungkühe, Kühe, Kalbinnen und Rinder

 

Kälbermarkt

  
Auftriebsüberwachung: Veterinäramt Deggendorf
Zeiteinteilung:  
ab 8:00 Uhr Auftrieb
ab 11:00 Uhr Männliche Kälber zur Mast
ab 13:00 Uhr Weibliche Zuchtkälber
  Weibliche Kälber zur Mast

Wir bitten die männlichen und weiblichen Zuchtkälber bis spätestens dem jeweiligen Mittwoch  vor dem Markt im Marktbüro anzumelden. Auf Wunsch organisieren wir gerne den Transport der Kälber!

Anschrift mit Telefonnumer unserer Transporteure für die Märkte in Osterhofen - Liste zum download

 

Markttermine 2019

OrtWochentagDatumZeitHalleArt
Osterhofen Mittwoch 02.01.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 09.01.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 14.01.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 28.01.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 06.02.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 11.02.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 25.02.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 06.03.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 11.03.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 25.03.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 03.04.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 08.04.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Dienstag 23.04.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 06.05.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 08.05.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 20.05.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 03.06.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 12.06.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 17.06.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 01.07.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 10.07.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 15.07.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 29.07.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 07.08.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 12.08.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 26.08.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 09.09.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 11.09.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 23.09.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 07.10.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 09.10.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 21.10.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 04.11.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 06.11.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 18.11.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 02.12.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Mittwoch 11.12.19 12.00 Uhr Versteigerungshalle Großviehmarkt
Osterhofen Montag 16.12.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälbermarkt
Osterhofen Montag 30.12.19 11.00 Uhr Versteigerungshalle Kälber

 

Markt- und Gewährschaftsbestimmungen

Markt und Gewährschaftsbestimmungen

Es gelten die Markt- und Gewährschaftsbestimmungen für Zuchtviehabsatzveranstaltungen der Rinderzuchtverbände in Bayern. Diese liegen im Marktbüro auf.

Die grundsätzlichen Bestimmungen in Kürze:

  1. keine Gewährschaft bei Mängeln, die während des Marktes bekannt gegeben wurden oder erkennbar waren

  2. Meldefristen: Nach 14 Tagen erlischt grundsätzlich die Gewährschaftsfrist. Bei Kalbinnen erlischt die Gewährschaftsfrist drei Tage nach der Kalbung. Reklamationen bezüglich der Milchmenge werden nur innerhalb der Gewährschaftsfrist (5 Tage) angenommen. Achtung: Aus nicht IBR-freien Beständen können keine Tiere vom Verkäufer zurückgenommen werden!
  3. Transportversicherung: Hiermit werden Schäden entschädigt, die durch den Transport oder die Veranstaltung selbst verursacht wurden. Die Meldung muß sofort nach erkennen eines Schadens (Krankheit, Verletzung) beim Zuchtverband gemacht werden. Entscheidend für die Entschädigung ist die Diagnose des zu Rate gezogenen Tierarztes.

  4. Abkalbeversicherung: Die Abkalbeversicherung bezieht sich nur auf das Markttier, nicht auf das Kalb! Die Kosten für Kaiserschnitt werden bis zu einer Höhe von 180.-€ erstattet.

Wir weisen besonders darauf hin, dass für die bei der Versteigerung öffentlich bekannt gegebenen Mängel keine Haftung besteht!