E-mail: osterhofen@zv-niederbayern.bayern.de
Zuchtverband auf Facbeook
Telefon: 09932/40-255-10

Zuchtverband für Fleckvieh

in Niederbayern

Großviehmarkt am 09.01.2019

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Spitzenbullen vom Zuchtbetrieb Eder in Wiesing

 Statistik GV 09.01.19

Januarmarkt  durch Neuschnee beeinträchtigt

Trotz Schneeproblemen in Teilen Niederbayerns waren die Besucherplätze beim Januarzuchtviehmarkt in Osterhofen alle besetzt. Aufgrund der Schnee- bzw....

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 12.12.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Spitzenbullen vom Zuchtbetrieb Anton Obermeier, Arnhofen

Statistik GV 12.12.2018

Preisanstieg aufgrund guter Zuchttierqualität

Bis auf den letzten Platz besetzt waren die Ränge beim Dezemberzuchtviehmarkt in Osterhofen, darunter auch Lehrkräfte und Schüler der Berufsschule in Straubin...

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 14.11.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Der Spitzenbulle vom Betrieb Moosbauer Georg, Biberbach

Statistik GV-Markt 14.11.2018

Spitzenpreis für hornlosen Vollgas-Sohn

Mit 128 Zuchttieren war für Kaufinteressenten beim Novemberzuchtviehmarkt in Osterhofen in allen Tierkategorien eine gute Auswahlmöglichkeit geboten, so dass di..

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 17.10.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Spitzenbulle vom Zuchtbetrieb Ettl GbR in Eggerszell.

Statistik GV-Markt 17.10.2018

Zuchtviehnachfrage nicht gedeckt

Obwohl beim Oktober-Zuchtviehmarkt in Osterhofen 109 Tiere zum Verkauf angeboten wurden, war der Bedarf an Fleckviehzuchtrindern nicht gedeckt. Bis auf eine Jungkuh wurden...

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 12.09.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto:Jungkühe waren beim Septemberzuchtviehmarkt sehr gefragt!

Statistik GV Markt 12.09.2018

Preisanstieg bei knappem Jungkuhangebot

Der September-Zuchtviehmarkt des Zuchtverbands für Fleckvieh in Niederbayern an der Vermark-tungsanlage in Osterhofen war gut besucht, nachdem die Maissilageernte größtenteils bereits abgeschlossen war.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 08.08.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Der höchste Preis wurde für einen Manolo-Sohn erzielt, den Züchter Hans Bauer zeigt.

Statistik GV-Markt 08.08.2018

Großes Angebot für Sommerzuchtviehmarkt

Trotz der aktuell hohen Temperaturen war der August-Zuchtviehmarkt in Osterhofen gut besucht. Auch die Auftriebs- und Verkaufszahlen waren für einen Sommermarkt relativ hoch, so dass insgesamt 107 Fleckviehzuchttiere bei ausgeglichenem Verhältnis von Angebot und Nachfrage verkauft werden konnten. 95 % der Tiere wurden wieder von niederbayerischen Käufern erworben.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 11.07.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Reinerbig hornloser Manolo-Sohn von Stefan Penzkofer aus Frankenried

Statistik GV 11.07.2018

Hornloszucht in Niederbayern weiter erfolgreich

Beim Juli-Zuchtviehmarkt in Osterhofen war das Angebot von 87 Zuchtrindern größer als vor einem Monat. Trotzdem war das Angebot nicht ausreichend, so dass alle weiblichen Zuchttiere zu erfreuli-chen Preisen einen Absatz fanden. Aufgrund des interessanten Bullenangebotes waren mehrere Besamungsstationen aus Bayern und Österreich bei der Auktion vor Ort.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 13.06.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: „Spitzenjungkuhpreise beim Juni-Zuchtviehmarkt“

Statistik GV 13.06.2018

Spitzenpreise bei knappem Angebot

Die Auftriebszahlen bei den Zuchtviehmärkten sind über den Sommer hinweg aufgrund von Arbeiten auf Feldern und Wiesen generell niedriger. Mit 69 Tieren war der Auftrieb beim Juni-Zuchtviehmarkt in Osterhofen jedoch auch für einen Sommermarkt relativ gering, so dass nicht alle Kaufinteressenten die gewünschte Anzahl an Tieren erwerben konnten.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 16.05.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Bayern-Genetik ersteigert Wolgasand-Sohn von Familie Wanninger aus Rieglkopf bei Kollnburg

Statistik GV 16.05.2018

Jungkuhgruppe mit 30,0 kg Tagesmilchmenge

Für den Mai-Zuchtviehmarkt in Osterhofen waren 119 Zuchttiere gemeldet, von denen 85 letztendlich aufgetrieben und zum Verkauf angeboten wurden. Qualitativ hochwertige Tiere konnten etwas günstiger als bei den Märkten der letzten Monate erworben werden. 90 % der verkauften Tiere verblieben in Niederbayern und die restlichen 10 % gingen in die angrenzenden bayerischen Zuchtgebiete.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 18.04.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Etoscha-Sohn vom Aufzuchtbetrieb Patrick Obermeier geht in den Besamungseinsatz zur Bayern-Genetik

Statistik GV 18.04.2018

Gute Zuchtviehpreise trotz laufender Feldarbeiten

Der April-Zuchtviehmarkt in Osterhofen war durch die aufgrund des schönen Wetters laufenden Feldarbeiten beeinflusst. Sowohl die Auftriebszahlen, als auch der Marktbesuch waren schwächer, als in den Vormonaten. Bis auf zwei konnten dennoch alle der 93 aufgetriebenen Zuchttiere zu ansprechenden Preisen versteigert werden. An die Spitze der Bullengruppe stellte die Bewertungskommission den Etoscha-Sohn mit der Katalognummer 2 vom Bullenaufzuchtbetrieb Obermeier Patrick in Arnhofen. Der Bulle ist ein Nachkomme aus einem Embryotransfer mit der Williams-Tochter Rewana, die aus einer bekannten Kuhfamilie der Steiermark stammt.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 21.03.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto:Zweitbester Wettendass-Sohn von Familie Obermeier aus Arnhofen geht an die Besamungsstation Neustadt/Aisch

Statistik GV 21.03.2018

Jungkuhpreise leicht verbessert

Beim März-Zuchtviehmarkt in Osterhofen wurden genau 100 Zuchttiere angeboten, von denen letztendlich 95 verkauft werden konnten. Bis auf einen Bullen wechselten alle Tiere wieder in niederbayerische Milchviehbetriebe. Kaufinteressenten waren auch bei diesem Markttermin zahlreich vor Ort.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 14.02.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Herz-Sohn von Graf Josef in Besensandbach ist Spitzenbulle beim Februarmarkt

Statistik GV 14.02.2018

Februar-Zuchtviehmarkt mit 141 Verkaufstieren

Zum Bersten gefüllt war die Vermarktungsanlage beim Februar-Zuchtviehmarkt in Osterhofen. Dies lag zum einen an den Faschingsferien und zum anderen an der großen Anzahl von 141 aufgetriebe-nen Fleckviehzuchttieren sowie der hervorragenden Qualität der angebotenen Tiere.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 10.01.2018

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Spitzenjungkuh von Anton Obermeier, Arnhofen mit 670 kg Gewicht und einer Tagesmilchmenge von 33,5 kg

Statistik Großvieh 10.01.2018

Zuchtviehnachfrage war beim Januarmarkt nicht gedeckt

Auch beim ersten Zuchtviehmarkt in Osterhofen im Jahr 2018 konnte das hohe Preisniveau der Vormonate gehalten werden. Gute Fleckviehzuchttiere sind weiterhin sehr gefragt, was sich auch an der guten Besucherzahl bei der Versteigerung wiederspiegelte.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 13.12.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Spitzenbulle Merryxmas aus dem Zuchtbetrieb Hackl Franz aus Griesbach, Zwiesel wurde von der Besamungsstation Neustadt/Aisch ersteigert

Statisitk GV 13.12.2017

VERKAUFSZAHLEN BEIM DEZEMBER-ZUCHTVIEHMARKT WIEDER DREISTELLIG

Mit 101 verkauften Zuchttieren liegen die Verkaufszahlen beim Dezember-Zuchtviehmarkt in Osterhofen wieder im dreistelligen Bereich. Die Veranstaltung war ein weiteres Mal gut besucht, u.a. war auch eine Besuchergruppe aus Iran vor Ort, die sich über die Rasse Fleckvieh und den Ablauf einer Zuchtrinderversteigerung informierte.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 15.11.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto:Spitzenbulle Wallner aus dem Zuchtbetrieb von Albert Wallner aus Grottham, Bad Birnbach ging an die Bayern Genetik, Gut Altenbach

Statistik GV 15.11.2017

5 Bullen gehen an Besamungsstationen

Nach dem Abschluss der meisten Arbeiten in der Außenwirtschaft bei den Milchviehbetrieben sind mit 97 Zuchttieren wieder höhere Auftriebs- und Verkaufszahlen zu verzeichnen, wobei die Nachfrage für noch mehr Tiere vorhanden gewesen wäre. Auch die Besucherränge waren beim Zuchtviehmarkt in Osterhofen wieder gut gefüllt.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 18.10.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto:Spitzenbulle Erik aus dem Zuchtbetrieb von Franz Weigl ging an den Besamungsverein Neustadt/Aisch

Statistik GV 18.10.2017

Trotz laufender Außenarbeiten flotter Marktverlauf

Aufgrund der laufenden Silierarbeiten beim Grünland bzw. den noch zu erledigenden Arbeiten auf den Ackerflächen waren die Ränge beim Oktober-Zuchtviehmarkt in Osterhofen nicht voll besetzt.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 20.09.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Der Bulle mit der Katolog Nummer 1 aus dem Zuchtbetrieb Weiß Manfred aus Ebertsried, ging an die Besamungsstation Neustadt/Aisch

Statistik Großviehmarkt 20.09.2017

Jahreshöchstpreise bei allen weiblichen Tierkategorien!

Auch ein gutes Jahr nach der Eröffnung der zentralen, niederbayerischen Vermarktungsanlage in Osterhofen hat diese noch nicht an Attraktivität für Besuchergruppen verloren. So informierten sich beim September-Zuchtviehmarkt die Vorstandschaft des Rinderzuchtverbands Traunstein sowie der Frauenbund von Nesselbach über das neue Vermarktungssystem.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 09.08.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Auch der August Zuchtviehmarkt war wieder bestens besucht!

Statistik Großviehmarkt 09.08.2017

Zuchttiere sehr gefragt

Beim August-Zuchtviehmarkt in Osterhofen waren wieder alle Besucherplätze voll besetzt. Zum einen bieten die Schulferien den Kindern die Möglichkeit Bullen, Kühe und Kalbinnen bei einer Versteigerung zu erleben und zum anderen mussten die Landwirte aufgrund des Regens während der Nacht vor dem Markt eine Pause bei den Feldarbeiten einlegen, also ideales Marktwetter.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 12.07.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

 

Foto: Teresa Fenzl, Prünst und Freund Michael Landstorfer mit der Spitzenjungkuh des Juli-Marktes in Osterhofen

Statistik Großviehmarkt 12.07.2017

Jahreshöchstpreis von durchschnittlich 1775 € für Jungkühe!

Die guten Absatzmöglichkeiten für Kalbinnen und Jungrinder im Export begrenzen das Angebot auf den Zuchtviehmärkten. Daneben sind Zuchttiere aber aufgrund steigender Milcherlöse auch vor Ort sehr gefragt, so dass der Juli-Zuchtviehmarkt in Osterhofen wieder gut besucht war.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 14.06.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Statistik Großviehmarkt 14.06.2017

Marktstandort Osterhofen ist nach einem Jahr bestens etabliert!

Vor genau einem Jahr fand in Osterhofen der erste Zuchtviehmarkt an der neuen niederbayerischen Vermarktungsanlage statt. Jetzt nach einem Jahr hat sich Osterhofen als einer der besten Marktstandorte für Fleckvieh in Bayern etabliert.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 17.05.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Familie Weiß in Ebertsried und Zuchtleiter Tischler freuen sich über den Spitzenbullen der Auktion, einen natürlich hornlosen Mint-Sohn.

Statistik Großviehmarkt 17.05.2017

Jungkühe überzeugen mit durchschnittlichem Tagesgemelk von 30,4 kg!

Aufgrund des endlich schönen Wetters war das Silieren des ersten Grünlandschnittes in vollem Gange, so dass die Anzahl der Marktbesucher und die Anzahl der aufgetriebenen Tiere beim Maizuchtviehmarkt in Osterhofen geringer ausfielen, als bei den letzten Auktionen.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 19.04.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: Rau-Tochter von Graf Josef in Besensandbach (Lkr. PA) erzielt den Tageshöchstpreis von 2.440 €.

Statistik Großviehmarkt 19.04.2017

Jungkuhpreise gegenüber Märzmarkt angestiegen

Im Vorfeld des April-Zuchtviehmarktes in Osterhofen hatten viele Marktbeteiligte für die Woche nach Ostern mit Feldarbeiten zur Maissaat gerechnet, so dass mit 100 Stück deutlich weniger Verkaufstiere angemeldet waren.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 22.03.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Foto: "Voila-Sohn von Josef Fenzl aus Prünst bei Patersdorf wurde von der Besamungsstation Neustadt/Aisch ersteigert.

Statistik Großviehmarkt 22.03.2017

Neuer Verkaufsrekord von 163 Zuchttieren

Beim März-Zuchtviehmarkt in Osterhofen wurde mit 163 verkauften Fleckviehtieren der fünfte Verkaufsrekord in Folge erzielt. Damit war der Großviehstall bis auf den letzten Platz belegt.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 15.02.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Statistik Großviehmarkt 15.02.2017

Osterhofen mittlerweile einer der bedeutendsten Zuchtviehmärkte Bayerns

Ein dreiviertel Jahr nach der Eröffnung der neuen Vermarktungsanlage in Osterhofen durch den Zuchtverband für Fleckvieh in Niederbayern ist diese immer noch Anziehungspunkt für viele Besuchergruppen.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 04.01.2017

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Erfolgreicher Zuchtviehmarkt trotz schwieriger Witterungsbedingungen

Trotz des Wintereinbruchs am vergangenen Mittwoch mit zum Teil schwierigen Straßenverhältnissen gerade im Bayerischen Wald konnte wieder ein erfolgreicher Zuchtviehmarkt mit 111 aufgetriebenen Fleckviehtieren an der neuen Vermarktungsanlage in Osterhofen durchgeführt werden.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 09.11.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Preissprung für Fleckviehzuchttiere

Nachdem die Feldarbeiten weitgehend abgeschlossen sind und sich der Milchmarkt gedreht hat, so dass für die nächsten Monate mit steigenden Milchgelderlösen gerechnet werden kann, haben sich viele Kaufinteressenten für Fleckviehzuchttiere beim Novemberzuchtviehmarkt in Osterhofen eingefunden.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 05.10.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Angebot und Nachfrage ausgeglichen

Beim Oktoberzuchtviehmarkt des Zuchtverbands für Fleckvieh in Niederbayern waren die Besucherränge der Vermarktungsanlage in Osterhofen nicht voll besetzt. Zum Verkauf standen 72 Zuchttiere, die größtenteils von Käufern aus der Region ersteigert wurden.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 07.09.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Große Nachfrage nach Fleckzuchttieren

Beim Septemberzuchtviehmarkt war der Versteigerungsring der neuen Vermarktungsanlage in Osterhofen voll besetzt. Zum einen nutzten viele Kaufinteressenten das bisher größte Zuchttierangebot in Osterhofen und außerdem informierten sich eine Gruppe der Frauenunion Osterhofen sowie Teilnehmer des Bildungsprogramms Landwirt vom Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für ökologischen Landbau in Kringell über die neue Vermarktungsanlage und den Ablauf eines Zuchtviehmarktes. Insgesamt standen 79 Fleckviehtiere zum Verkauf.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 03.08.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Trotz Erntewetter war der Augustzuchtviehmarkt des Fleckviehzuchtverbands in der Tierzuchthalle in Osterhofen sehr gut besucht. Für jedes der 68 aufgetriebenen Fleckviehzuchttiere fanden sich Käufer und auch das Preisniveau ist gegenüber dem Vormonat deutlich angestiegen.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 06.07.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Zuchtviehnachfrage nicht gedeckt

Aufgrund der beginnenden Getreideernte und der abschließenden Heuwerbemaßnahmen waren Fleckviehzuchttiere beim 2. Großviehmarkt in der neuen niederbayerischen Vermarktungsanlage in Osterhofen nur begrenzt verfügbar.

Weiterlesen >

Großviehmarkt am 08.06.2016

Für weitere Informationen zu diesem Marktbericht klicken Sie auf "Weiterlesen".

Am 8. Juni fand der erste Großviehmarkt an der neuen Vermarktungsanlage in Osterhofen statt. Der Großviehbereich wurde dabei so konzipiert, dass der Auftrieb der Tiere, die Aufstallung bis zur Auktion und die Versteigerung der Rinder anbindelos erfolgen kann.

Weiterlesen >

Marktberichte


Hier finden Sie die letzten Berichte zum Thema Großviehmarkt.


Eine Übersicht über die kommenden Markttermine finden Sie unter folgendem Link:


Marktinformationen

Vergangene Marktberichte